NAKO Gesundheitsstudie: Risiken langfristig erkennen

In der Ausgabe von Mai 2017 des Magazins der IHK Rhein-Neckar, welches über die wichtigsten Themen und Trends der Metropolregion informiert, finden Sie einen Artikel zur NAKO Gesundheitsstudie.
… weiterlesen

Bundesweit 100.000 Studienteilnehmer: Halbzeit in der NAKO Gesundheitsstudie

Die Messung der Greifkraft ist nur eine der zahlreichen Untersuchungen bei der NAKO.

Die Messung der Greifkraft ist nur eine der zahlreichen Untersuchungen bei der NAKO.

Heidelberg. Die Oktober 2014 gestartete NAKO Gesundheitsstudie (kurz NAKO) hat nach 3 Jahren die 100.000-Studienteilnehmer-Marke erreicht. Somit wurde die Hälfte der bundesweit angestrebten 200.000 Teilnehmer erfolgreich in die Studie einbezogen. Die NAKO Gesundheitsstudie ist ein ambitioniertes deutsches Forschungsprojekt, das sich zu Ziel gesetzt hat, die sogenannten Volkskrankheiten, wie Krebs, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma, Infektionen und Demenz, genauer zu erforschen, um Prävention, Früherkennung und Behandlung dieser in der Bevölkerung weit verbreiteten Krankheiten zu verbessern.

„Nach der Vorbereitungs- und Aufbauphase läuft die Studie sehr gut und die Akzeptanz in der Bevölkerung ist groß“, merkt Karl-Heinz Jöckel, Vorstandsvorsitzender der NAKO. Die Gründe der Studienteilnehmer sind unterschiedlich: für Iris Zechel ist es die Forschung.
… weiterlesen