Aktuelles

Artikel zur NAKO im Mannheimer Morgen: „Eine Volkszählung der medizinischen Art“

Untersuchung: Größte Gesundheitsstudie Deutschlands geht der Entstehung von Krankheiten nach / Bis April 2019 müssen die Untersuchungen bei 200 000 Menschen abgeschlossen sein

8. September 2017. Was begünstigt die Entstehung von Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Rheuma oder Depressionen? Das möchte die NAKO-Gesundheitsstudie herausfinden. Bundesweit werden seit 2014 Menschen eingeladen, daran teilzunehmen – 200 000 sollen es werden. Jetzt ist Halbzeit.

zum Artikel

Interview mit Studienzentrumsleiterin Tanja Höpker im Mannheimer Morgen

13 : 18 HochformatTanja Höpker leitet eines von bundesweit 18 Studienzentren / Mannheim ist wegen seines hohen Anteils an Migranten besonders interessant

8. September 2017. Warum wird der eine krank, der andere bleibt fit bis ins hohe Alter? Welche Rolle spielen Zufriedenheit, Arbeit und Ernährung? Die Spannung auf Zwischenergebnisse der NAKO-Studie wächst. Ein Gespräch mit der Leiterin des Mannheimer Studienzentrums, Tanja Höpker.

zum Artikel

Artikel und Interview als PDF zum Download